Mittwoch, 29. Dezember 2010

Zum neuen Jahr


Ein Jahr erscheint im Meer der Zeit
Als Tropfen von der Ewigkeit;
Jedoch der Mensch legt auf die Waage
Dreihundertfünfundsechzig Tage,
die er durchlebte, Schritt für Schritt,
in Freud und Leid, genoss, erlitt.

Erlebst des Jahres letzte Stunde
Allein du, oder sei es in froher Runde:
Schau erst zurück, dann froh voraus
Und schreite ohne Furcht hinaus
Ins neue Jahr, das Gott geschenkt,
der unser aller Schicksal lenkt.

(A. Schmitt)


Ich wünsche allen ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2011!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen