Dienstag, 29. Oktober 2013

Em causa própria (dt.: in eigener Sache)



Es ist schon knapp acht Wochen her, das ich mich das letzte Mal hier in meinem Blog „Planet Portugal“ gemeldet habe.
Manchen ist vielleicht meine lange Abwesenheit gar nicht aufgefallen, aber viele haben sich doch in letzter Zeit schriftlich oder telefonisch bei mir gemeldet, und sich erkundigt was es denn mit meiner, doch zugegebenermaßen außergewöhnlichen, langen „Funkstille“ auf sich hat und warum ich mich in den letzten Wochen hier im Netz so rar gemacht habe.

Nun, der Grund meines langen Fernbleibens, hier im Blog, hat damit zu tun, das ich leider Anfang September schwer erkrankt bin, und ich deshalb seitdem gesundheitlich leider so ziemlich angeschlagen war, so das meine Aktivitäten hier im „Planet Portugal“ leider zurückstecken mussten.
In der Zwischenzeit geht es mir aber schon etwas besser und so bin ich guter Dinge, dass ich demnächst bald wieder hier im Blog mehr präsent sein werde.
Ich hoffe, meine Leserschaft gibt mir noch etwas Zeit, so das ich wieder im Alltag „Fuß zu fassen“ kann, und ich alles das, was ich in den letzten Wochen krankheitsbedingt nicht erledigen konnte und vernachlässigen musste, wieder „auf Vordermann bringen kann“.

Ich würde jetzt noch gerne in diesem Eintrag die Gelegenheit wahrnehmen, und all denen, die mich in letzter Zeit kontaktiert haben, und die sich nach meinem Befinden sorgevoll erkundigt haben, für die vielen aufmunternden, wohl tuenden und aufbauenden Worte und die lieben Genesungswünsche ganz herzlich bedanken!

Ich verspreche mich bald wieder fleißig und eifrig in „Planet Portugal“ bemerkbar zu machen.
An Themen und Ideen für neue Einträge und Veröffentlichungen mangelt es mir weiß Gott nicht!
Ich brauch nur noch etwas Zeit.
DANKE für Euer Verständnis, Euere Unterstützung und Eure Treue!

Ich komme bald wieder – versprochen!

Ângelo Paul:o)

Kommentare:

  1. Gute Besserung! Ich freue mich schon auf weitere schöne Beiträge, aber die Gesundheit geht vor!
    Viele Grüße aus Deutschland
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ja! Auch von mir die besten Genesungswünsche und Grüße aus Aachen.

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung auch von mir. Reinhard aus Berlin

    AntwortenLöschen